warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

zurück

Das heiße Wasser – Furo/Ro und Kama

Beim Eintreffen der Gäste befindet sich bereits einige Geräte im Teeraum, nämlich die Feuerstelle und darauf der Wasserkessel (Kama) aus Gusseisen. In der kalten Jahreszeit verwendet man eine im Boden eingelassene Feuerstelle (Ro), in den warmen Monaten wird ein tragbares Feuerbecken (Furo) aus Gusseisen, Bronze oder Keramik verwendet. Das Furo wird auf einem lackierten Brett (Shikiita) oder einer Keramikfliese (Shikigawari) aufgestellt, damit es keinen direkten Kontakt zu den Strohmatten (Tatami) des Fußbodens hat.

All diese Geräte sind in Handarbeit hergestellte Einzelstücke. Sie haben oft hohen Sammlerwert, zudem hat der Gastgeber sie eigens für dieses Treffen und für diese Gäste ausgewählt – deswegen nehmen diese sich die Zeit, sie eingehend zu betrachten.

Traditionell ist in der Feuerstelle Asche kunstvoll und sehr locker (also luftdurchlässig für den Unterzug) angehäuft. Darauf wird speziell gemeilerte Holzkohle aus Ästen so platziert, dass das Wasser für den Tee in der angemessenen Zeit die richtige Temperatur bekommt. Die Platzierung der Holzkohlen ist Bestandteil der Zeremonie und wird in Gegenwart der Gäste vollzogen. Manchmal bittet der Gastgeber auch einen erfahrenen Gast, statt seiner die Holzkohle zu legen – ein Kompliment und eine besondere Ehre.

Im Museum wird das Wasser selbstverständlich nicht auf einem Holzkohlefeuer erhitzt, da würde der Brandschutzbeauftragte toben! Eine schlichte elektrische Heizplatte tut gute Dienste, so wie heutzutage auch oft im modernen Japan.

Das Wasser für Tee sollte sauber und möglichst weich sein. Heutzutage nimmt man meist Leitungswasser. Früher musste das Wasser oft vor der Verwendung gefiltert werden; es gibt sogar eine besondere Form der Teezeremonie, bei der das Wasser im Mittelpunkt steht, wenn besonders gutes und schmackhaftes Wasser vorhanden war.

loading
×