warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

zurück

Die Teeschale – Chawan

Die Teeschale (Chawan) gehört zu den wichtigsten Geräten der Teezeremonie. Sie wird den Gästen gereicht, diese führen sie an Ihren Mund. Bei einigen Darreichungsformen geht die Schale von Gast zu Gast, jeder hat dann ein spezielles Reinigungstuch für die Trinkstelle dabei.

Es gibt besondere Teeschalen für verschiedene Anlässe. So verwendet man an heißen Sommertagen gern flache, weite Schalen, die die Hitze des Tees schnell abgeben, im Winter hingegen eher hohe Schalen, die zum Teegenuss angenehm die Hände wärmen.

Japanische Teeschalen sehen für Europäer zuweilen unscheinbar, bisweilen gar klobig und grob aus. In Japan erfreuen sich Schalen höchster Wertschätzung, die Einfachheit und Natürlichkeit ausstrahlen und die Aura eines Gerätes haben, die durch ihre sachgemäße Nutzung in Würde gealtert sind.

loading
×