warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

zurück

Der Teebesen – Chasen

Um das Teepulver mit dem heißen Wasser optimal und klumpenfrei zu vermischen, wird ein Teebesen (Chasen) aus Bambus verwendet. Der besteht aus einem einzigen Stück Bambus, der so fein geschnitten ist, dass dünne Grannen einen Besen formen, mit dem der Tee schaumig geschlagen werden kann.

Vor der Benutzung wird der Besen genau inspiziert, ob nicht etwa eine dieser Grannen locker ist. Nichts wäre peinlicher für den Gastgeber, als dem geschätzten Gast ein Stück Bambus zu servieren! Aber falls es doch einmal passiert, bezeichnet man es als „Glücksbringer“.

Mit konzentrierten und schnellen, aber dennoch lockeren Bewegungen wird der Teebesen in der Schale bewegt, bis der Aufguss den erwünschten, feinen Schaum hat.

loading
×